Indem Sie der Verwendung von Cookies durch uns zustimmen, geben Sie uns die Möglichkeit, Ihr Erlebnis auf unserer Website zu verbessern und unsere Website schneller zu machen, weiter zu personalisieren und sicherer zu machen. Sie können die Cookies-Einstellungen in Ihrem Browser jederzeit ändern. Erfahren Sie mehr über Cookies.

Erfahren Sie mehr über unsere Finanzinstrumente, von Aktien bis hin zu Optionen

Optionsscheine (Warrants)

Diversifizieren Sie Ihr Portfolio und profitieren Sie von einer Hebelwirkung

Wählen Sie Ihr Finanzinstrument:

Was ist ein Optionsschein (Warrant)?

Ein Optionsschein (Warrant) ist ein Finanzinstrument, mit dem das Recht – aber nicht die Verpflichtung – verbunden ist, eine definierte Menge eines Vermögenswerts – auch Basiswert genannt – zu kaufen (Warrant Call) oder zu verkaufen (Warrant Put): dies geschieht zu einem Preis und mit einer Laufzeit, die vorab vom Finanzinstitut festgelegt werden, das die Liquidität bestimmt.

Die Entwicklung eines Warrants hängt von der Entwicklung seines Basiswerts ab und weist daher eine Hebelwirkung nach oben oder unten auf. Im Gegensatz zu Aktien, die nie fällig werden, können Optionsscheine (Warrants) nur innerhalb eines bestimmten Zeitraums ausgeübt werden und verfallen nach ihrem Ablaufdatum.

Kaufen und verkaufen Sie bei der Keytrade Bank Luxembourg auf Euronext notierte Optionsscheine (Warrants).

Vorteile

  • Hebelwirkung, mit der Sie auf eine Hausse oder auf eine Baisse setzen
  • Optionsscheine (Warrants) können als Absicherungsinstrument genutzt werden

Nachteile

  • Sehr hohes Risiko: sie können bis zu 100 % des angelegten Betrags verlieren
  • Ausschließlich für erfahrene Anleger

Jetzt durchstarten?
Eröffnen sie Ihr Konto.
 

Konto eröffnen
Bevor Sie in Optionsscheine investieren, lesen Sie bitte aufmerksam folgendes Dokument Risiken im Effektenhandel.