Indem Sie der Verwendung von Cookies durch uns zustimmen, geben Sie uns die Möglichkeit, Ihr Erlebnis auf unserer Website zu verbessern und unsere Website schneller zu machen, weiter zu personalisieren und sicherer zu machen. Sie können die Cookies-Einstellungen in Ihrem Browser jederzeit ändern. Erfahren Sie mehr über Cookies.

Keytrade Bank Luxembourg und Cookies

Keytrade Bank Luxembourg legt großen Wert darauf, Ihre Privatsphäre zu schützen und eine optimale Nutzererfahrung für unsere Webseite zu bieten. Wir wollen Sie über die auf unserer Öffentlichen Seite und auf unserer Transaktionsseite verwendeten Cookies eindeutig informieren. Transparenz schafft Vertrauen! Was sind Cookies? Wozu werden sie verwendet? Wozu werden sie nicht verwendet? Wie können sie gelöscht werden? Dieses Dokument enthält ausführliche Informationen zu diesem Thema.

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine einfache Computerdatei. Diese kann von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers, auf Ihrem Tablet oder Handy gespeichert werden.


Wozu dienen Cookies?

Cookies ermöglichen es unserer Website, Sie zu erkennen. Die Website merkt sich Ihre Präferenzen und passt sich automatisch an Ihre persönlichen Vorlieben an. Dank dieser Cookies können Sie beispielsweise in Ihrer eigenen Sprache auf unserer Website surfen, ohne dass Sie bei jedem Aufruf der Website erneut Ihre Sprache auswählen müssen. Cookies sorgen somit dafür, dass Ihr Besuch auf der Website von Keytrade Bank Luxembourg wesentlich schneller und komfortabler ist.

Daneben lässt sich mit Cookies die Beliebtheit von Internetseiten oder die durchschnittliche Verweildauer auf einer Seite messen. Außerdem können Cookies für Werbezwecke verwendet werden. So können Cookies beispielsweise Ihre bevorzugten Interessen erfassen, damit Sie nur die für Sie jeweils möglicherweise interessante Werbung sehen.


Von uns verwendete Cookies

Es wird zwischen zwei Hauptkategorien von Cookies unterschieden: Erstanbieter-Cookies und Drittanbieter-Cookies.

  • Erstanbieter-Cookies werden von der Keytrade Bank Luxembourg Website selbst verwaltet. Bei einem Erstanbieter-Cookie entspricht das Domain-Attribut des Cookies in der Regel der Domainanzeige in der Adresszeile des Browsers

  • Drittanbieter-Cookies werden von einem Drittanbieter verwaltet, was dazu führen kann, dass Daten über das Navigationsverhalten für Dritte zugänglich werden..

Keytrade Bank Luxembourg verwendet die unten aufgeführten Cookies.

Verbindungscookies (notwendige Cookies)

Diese Cookies werden für das reibungslose Funktionieren der Website benötigt. Das Löschen dieser Cookies führt beispielsweise dazu, dass Sie sich nicht auf der Transaktionsseite anmelden, nicht die Seiten durchblättern oder die Formulare auf der Website verwenden können.

Funktionelle Cookies

Diese Cookies ermöglichen es Ihnen, die Nutzung der Website zu personalisieren. Sie gestatten der Website beispielsweise, sich Ihre bevorzugte Sprache oder eine von Ihnen getroffene Auswahl zu merken, und können verwendet werden, um Informationen zu visualisieren, die Sie zuvor auf einer anderen Seite bereitgestellt haben.

Wenn Sie diese Cookies löschen oder ihre Verwendung ablehnen, können Sie dennoch uneingeschränkt auf der Website navigieren. Sie profitieren dann jedoch nicht von den mit ihrer Nutzung verbundenen Vorteilen und müssen Ihre Auswahl bei jedem Besuch bzw. beim Aufruf neuer Seiten erneut bestätigen.

Statistische/Analytische Cookies

Wir verwenden diese Cookies, um die Nutzung der Website zu messen. Sie ermöglichen es uns, die Leistung der Website und der Seite sowie die Ladezeiten zu erfassen. Die Informationen werden in der Regel aggregiert und anonymisiert. Diese Cookies sind optional und ihre Ablehnung beeinträchtigt nicht Ihr Navigationserlebnis.

Werbecookies

Diese Cookies werden von uns verwendet, um Banner und Produktwerbung auf der Grundlage eines von uns erstellten Besucherprofils anzuzeigen.

Werden diese Cookies gelöscht, führt dies zu einem nicht personalisierten Navigationserlebnis. Banner oder Produktwerbung wird dadurch nicht entfernt, aber es wird eine allgemeine Version platziert.

Tracking-Cookies

Cookies, die von einem Drittanbieter erstellt werden und von diesem Drittanbieter erneut gelesen werden könnten. Über diese Cookies können externe Werbekampagnen von Keytrade Bank Luxembourg mit der Nutzung der Website verknüpft werden, um die Wirksamkeit der Werbung zu beurteilen.

Übersicht der auf der Website verwendeten Cookies

Bezeichnung Beschreibung Speicherdauer Art Erst-/Drittanbieter
Amst Wird verwendet, um die vom Besucher gewählte Login-Methode zu speichern 10 Jahre Funktionelle Cookies Erstanbieter
KEYauthLUX Wird zum Herstellen einer sicheren Verbindung verwendet 10 Minuten Verbindungscookiesn Erstanbieter
KEYbackLUX Wird zum Herstellen einer sicheren Verbindung verwendet 20 Minuten Verbindungscookiesn Erstanbieter
KEYcookiepolicy Wird verwendet, um anzugeben, ob ein Nutzer das Cookie-Banner akzeptiert hat. 1 Jahr Funktionelle Cookies Erstanbieter
KEYcustomer Utilisé pour surveiller le comportement de navigation d'un client sur le site . 1 Jahr Funktionelle Cookies Erst1 Jahrbieter
pagelang Wird verwendet, um die bevorzugte Sprache zu speichern 1 Jahr Funktionelle Cookies Erstanbieter
KEYlang Wird verwendet, um die bevorzugte Sprache zu speichern 1 Jahr Funktionelle Cookies Erstanbieter
notAccepted Wird verwendet, um die bevorzugte Sprache zu speichern 1 Jahr Funktionelle Cookies Erstanbieter
KTPortfolioOrdersPrefs_7349613 Wird verwendet, um die bevorzugte Reihenfolge zu speichern (Visualisierung, Sortieren) 1 Jahr Funktionelle Cookies Erstanbieter
SpryMedia_DataTables_portfoliox-positions-table-F_index.html Wird verwendet, um die bevorzugte Reihenfolge zu speichern (Visualisierung, Sortieren) 1 Jahr Funktionelle Cookies Erstanbieter
_ga Google Analytics Tracking-Cookie 2 Jahre Tracking-Cookies Erstanbieter
_gali Google Analytics Tracking-Cookie Entfällt Tracking-Cookies Drittanbieter
_gat Google Analytics Tracking-Cookie 1 minute Tracking-Cookies Drittanbieter
_gid Google Analytics Tracking-Cookie 24 Stunden Tracking-Cookies Drittanbieter
IDE Google Doubleclick 2 Jahre Tracking-Cookies Drittanbieter
sb_320de552-58c7-4188-9e9a-000589e0e5cc Selligent Werbecookie unbegrenzt Werbecookies Drittanbieter
sb_ffc25b37-41b8-4715-b3d4-ad596b638944 Selligent Werbecookie unbegrenzt Werbecookies Drittanbieter

Wie kann ich Cookies ablehnen oder löschen?

Cookies ablehnen:

Wenn Sie Cookies generell nicht akzeptieren, für die Cookies von Keytrade Bank Luxembourg aber eine Ausnahme machen wollen, können Sie Ihre Browsereinstellungen speziell konfigurieren.

Die Konfiguration ist abhängig von dem von Ihnen verwendeten Browser (Internet Explorer, Firefox, Safari, Chrome etc.). Weitere Informationen dazu finden Sie in der Hilfe-Funktion Ihres Browsers..

Wir empfehlen, "Verbindungscookies" nicht abzulehnen. Ohne sie funktioniert unsere Website nicht ordnungsgemäß. Verbindungscookies werden automatisch gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen.

Cookies entfernen:

Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass Cookies beim Schließen des Browsers automatisch entfernt werden. In diesem Fall merkt sich Ihr Browser beispielsweise nicht die Login-Informationen wie Benutzername und Passwörter. Sie müssen diese dann zu Beginn jeder Sitzung erneut eingeben.

Sie können Cookies auf den gängigsten Browsern wie folgt löschen:

Internet Explorer

Wählen Sie "Browserverlauf löschen". Wenn Sie die Cookies dauerhaft löschen wollen, klicken Sie auf das Kästchen "Browserverlauf beim Beenden löschen".

Mozilla Firefox

Klicken Sie unter dem Menüpunkt "Extras" auf "Einstellungen" und anschließend auf "Datenschutz". Wählen Sie "Chronik niemals anlegen". Wenn Sie die zu löschenden Cookies selbst auswählen wollen, klicken Sie auf "einzelne Cookies löschen".

Safari

Klicken Sie im Menüpunkt "Präferenzen" auf "Sicherheit" und dann auf "Cookies anzeigen". Wählen Sie dann "Alle löschen".

Google Chrome

Klicken Sie unter dem Menüpunkt "Verlauf" auf "Gesamtverlauf anzeigen" und anschließend auf "Browserdaten löschen".

Wie können Sie das Nachverfolgen Ihrer Aktivitäten unterbinden?

Aktivieren Sie in Ihrem Browser die Do-not-track (DNT)-Option.

Mit der Do-not-Track-Option können Sie kontrollieren, wie Ihre Informationen online erfasst und verwendet werden. Die Do-not-Track-Option in einem Browser gestattet es Ihnen, einer Website mitzuteilen, dass Sie der Nachverfolgung Ihrer Aktivitäten für Zwecke wie verhaltensbasierter Werbung nicht zustimmen. Dazu wird jedes Mal, wenn die Website Ihre Daten anfordert, der HTTP-Header Do Not Track übermittelt.

Internet Explorer

Klicken Sie im Menüpunkt "Extras" auf "Sicherheit". Wählen Sie "Tracking-Schutz aktivieren". Klicken Sie rechts unten auf "Aktivieren".

Mozilla Firefox

Klicken Sie im Menüpunkt "Extras" auf "Einstellungen" und anschließend auf "Datenschutz". Markieren Sie das Kästchen "Schutz vor Aktivitätenverfolgung verwenden, um bekannte Aktivitäten verfolgende Systeme zu blockieren".

Safari

Klicken Sie im Menüpunkt "Präferenzen" auf den Reiter "Erweitert" und anschließend markieren Sie das Kästchen am Ende des Menüs "Show Develop Menu in menu bar" Klicken Sie dann auf "Send Do Not Track HTTP Header."

Google Chrome

  1. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie oben rechts auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie unten auf Erweitert.
  4. Aktivieren oder Deaktivieren Sie unter Datenschutz Mit Browserzugriffen eine „Do Not Track“-Anforderung senden.